Gemeinsam für Nachhaltigkeit und eine bessere Umwelt

Wer wir sind

Bereits in dritter Generation führt Simon Salzgeber nun den 1919 von seinem Grossvater gegründeten Familienbetrieb. Ab 1965 vom Vater Florian Salzgeber ausgesiedelt, übernahm Simon 1994 den Zimmereibetrieb, baute ihn über die Jahre aus und ergänzte ihn vor zu um seine eigenen Geschäftsideen und Visionen.

 

Heute beschäftigt SALZGEBER Marangun - Romanisch für Zimmermann - rund 25 bis 35 Mitarbeitende, je nach Saison und Auftragslage.

 

 

Was wir leisten

Der Name SALZGEBER steht nicht nur für Zimmerei, Bauschreinerei, Transporte und Kranarbeiten, sondern auch für ein im Engadin einzigartiges Fernwärmenetz. Dieses wurde von SALZGEBER Marangun komplett unabhängig entwickelt und wird für eine stetig wachsende Kundenzahl betrieben.

 

Seit dem Ausbau der Firma und dem damit verbundenen Hallenbau in Serlas, S-chanf, im Jahre 2008, können ausserdem Büro- und Lagerräume, sowie Stellplätze für Lastwagen, Camper o.Ä. gemietet werden.

 

 

 

 

 

Unser Credo

Nachhaltigkeit, Respekt, Sicherheit - wir arbeiten nachhaltig, wir gehen respektvoll miteinander und unserer Umwelt um, wir achten aufeinander und Sicherheit steht stets an erster Stelle.

 

Holzreste, welche in der Zimmerei oder Bauschreinerei produziert werden, nutzen wir für die Fernwärmeanlage und verwerten sie so weiter.

 

Die Engadiner Sonne ist eine geschätzte Energieliferantin, welche uns bei unseren Vorhaben unterstützt und wir sind stolz, 2012 den Schweizer Solarpreis für Energieanlagen erhalten zu haben.